2 419 200 Sekunden

Ich habe mir ein Ziel gesetzt. Dieses Ziel dürfte sich in der von warmen Farben und heißer Schokolade geprägten Jahreszeit vermutlich jeder setzen: Abnehmen.

Da ich meinen Körper zur Zeit auf Lactose-Intoleranz (ihr wisst schon, das wo man Sahne, Milch und Co. nicht mehr so ganz verträgt) testen muss, dachte ich mir ich könnte meine Ernährung gleich umstellen. Ich hatte nämlich, Abitur und Arbeit sei Dank, 10 Kilos zugenommen – und die müssen wieder runter.

Das Ziel der 2 419 200 Sekunden* ist simpel: Acht Kilogramm müssen runter. Das Idealziel sind zehn Kilogramm. Ich möchte dabei mindestens wieder versuchen Sport zu treiben und euch in Form eines Berichtes mindestens ein Mal die Woche bericht erstatten.

Warum fragt ihr euch ausgerechnet dieses Ziel? Jetzt? Zwei Wochen vor meinem Geburtstag? „Kurz“ vor Weihnachten? Nun, wir stellen uns einen Starbucks in der Münchner Innenstadt vor. Menschenmassen, Kaffeeduft, das Geräusch, welches wie ein Schwein im Todeskampf klingt, wenn man einen Milchschäumer falsch in die Milch steckt, weiche Sessel und noch mehr Menschen Dort trifft das Psychohörnchen einen nicht all zu schlecht aussehenden jungen Mann wieder, mit dem es selbst Mal was hatte. Bei einem Kaffee unterhält man sich über dies und jenes (mein Haus, mein Auto, mein Job, mein Pferd) bis der nicht all zu schlecht aussehende Mann sagt: „Aber du hast auch ein wenig zugenommen, oder? Ich find das ja süß, so ein bisschen Babyspeck.“ Mein Latte Macchiato mit Schoko- und Karamellsirup etwas braunem Zucker und extra Sahne wanderte damit in meinem Geiste schon in den Gulli. Hatte der Typ mich da gerade ernsthaft als in umschriebener Form als fett betitelt? Ich war geschockt.

Und so wurde das seit Wochen vor mir hingeschobene Vorhaben endlich festgelegt: Abnehmen.

 

_________________________________________________

* oder einfach gesagt vier Wochen

Getaggt mit , , , , , ,

Konditionierung ist…

… wenn ein Diensttelefon in der Kantine klingelt und vier weitere Kollegen (inklusive mir) automatisch zu ihren, merklich nicht klingelnden, Mobilteilen greifen und dann erleichtert aufatmen.

&

… man sogar bei McDonald’s den Gästen die Türe aufhält und ihnen automatisch einen schönen Abend wünscht – beim Feierabendburger um 6 Uhr Morgens.

Ich liebe meinen Job :D!

Getaggt mit , , , , ,

Das leidige Thema – Weste

1.) Also so als Kellner, da trägt man ja so Westen so. So enge so. Weil weite sehen ja doof aus und so. Joa.

2.) Als Kellner, da ist man auch nahe am Essen und so. So leckeres und so. Und die Pralinen, die man den Gästen anbietet, da rutscht auch gerne Mal eine mit und so. Oder wenn der Koch zu viele Pommes gemacht hat oder so. Oder die Cola oder so. Oder die Tüte Chips nach der Arbeit oder so.

Auf jeden Fall verträgt sich 1, und 2. nicht so gut, denn 1. und 2. führt zu einem Riss in der Weste beim vorbeugen und so. Und darum werd‘ ich jetzt abnehmen und so. Ab Morgen, oder so.

Gute Nacht, und so.

Getaggt mit , , , , ,

Überraschung

Ich habe einen mega geilen neuen Pullover bestellt! So richtig hübschig! Und heute sollte er ankommen. Ich sitze schon seit Stunden vor meinem Smartphone und warte auf die SMS von meiner Packstation – und kaum kommt sie rase ich (trotz Arschkälte) los und hole das, verdächtig kleine, Paket.

Kaum zu Hause weiß ich, warum das Paket so klein ist – es sind die Ungezieferköderfallen*. Woooohow u_pritti

 

*Silberfischchen nerven!

Getaggt mit , , , , ,

Kontakt mit nicht all zu fremden Wesen…

… Leser meiner in den weiten des Webs, bitte vergebt mir denn ich habe gesündigt. Ich habe mit Ihm™ geschrieben. Von mir aus. Über was eigentlich ganz banales. Und es war ganz spontan!* Ganze zwei Minuten!

Aber noch Mal von vorne. Ich wollte gestern Hähnchen Saté machen. Und Hähnchen Saté schmeckt richtig geil mit Sriracha-Soße. (Die da hier) Ich liebe das Zeug zwar auch, habe aber eine recht alte, offene Flasche. Und nachdem ich weiß, dass er das Zeug eine Zeit lang wie Wasser für die Zubereitung seiner Speisen benutzt hat, habe ich ihn einfach Mal angeschrieben und gefragt wie lange so ein Zeug haltbar ist. Nachdem auf meine letzte Nachricht keine Antwort kam und auf die davor nur mit drei Tagen Verzögerung, habe ich eigentlich mit gar keiner Antwort gerechnet und ihm mental eine 24h-Frist eingeräumt, danach fliegt er aus meinem Fratzenbuch.

Dass der Arsch ein Scheiß Timing hat, habe ich glaub ich schon Mal erwähnt. Zehn Sekunden später hatte ich eine Antwort – und das obwohl er davor nicht Mal on war! Und dann haut der Typ noch meinen Standardspruch für doofe Fragen hinterher, den ich ihm anfangs immer an den Kopf geworfen habe.

Mistkerl!

Naja, dann haben wir noch ein Mal zwei Sätze geschrieben und er meinte, wenn ich Fragen habe kann ich mich gerne wegen der Soße noch Mal an ihn weden. Super. Aber ab jetzt ignoriere ich ihn wieder, ernsthaft jetzt!

 

Sicher!

Der Mann ist pures Gift!

Und immer noch Single!

Ich werde ihn demnächst Mal wegen seines Lieblingsvollebayllvereins anschreiben, der trainiert bei mir um die Ecke.**

Vielleicht.

_______________

* Hat nur drei Wochen mentale Vorbereitung gebraucht! Voll spontan und so!

** Also, so nach sieben Wochen Anlauffrist oder so.

Getaggt mit

Evolution

Vierte Fahrstunde, Bundesstraße:

Fahrlehrer: „Gib Mal Gas, Hörnchen! Hier ist 100!“

Hörnchen (leicht hyperventilierend): „100??? Ich fühle mich schon in 30er Zonen wie ein Raser T____T!!!!!“

 

x^e-te Fahrstunde, Autobahn:

Hörnchen fährt und fährt und fährt.

Fahrlehrer: „HÖRNCHEN! Es ist Höchstgrenze 130 in unseren Autos! Immernoch!“

Hörnchen: „Ach, die 40km/h mehr…“

 

Man wie schnell sich die Welt doch verändert ugly

Getaggt mit , , ,

Arbeiten wie andere Urlaub machen

Mein Vorgesetzter und ich haben einen kleinen Plausch. Ich hatte die Bar vorgestern alleine und es war tote Hose. So richtig tote Hose. So tote Hose, dass die Chamacehorien* schon am Tresen vorbei rollten. Wir unterhalten uns darüber, dass er seinen Jahresurlaub nach Spanien plante und dass dort die Bars sicher keine Charmacehorien hatten.

Und dann meinte er: „Wenn man vergisst welcher Wochentag ist, dann hat man genug Urlaub gehabt!“

Kleiner Zeitsprung zum gestrigen Tag, meine Kolleginnen und ich falten Servietten, als uns einfällt, dass wir noch den etwas am Planer aktualisieren müssen.

Kollegin 1: „Heute ist Dienstag, oder?“

Hörnchen: „Neeee, Montag!“

Kollegin 2: „Nein! Sonntag Sicher!“

Es war Samstag. Meine Kollegen und ich haben zur Zeit alle sechs Tage Wochen.  Arbeiten ist halt wie Urlaub!  Sogar mit Pina Coladas! Nur halt nicht für uns.

 

 

*Ihr habt’s gegooglt? Sehr gut, Bildungsauftrag erfüllt😀

Getaggt mit , , , , ,

Chefetage? Meinste dat Womanizerkabinett?

Alter Falter! Unsere Chefetage verdreht der Damenwelt den Kopf. Wie schon im vorherigen Beitrag erwähnt geht Hendrike gerade scheinbar auf unseren Chef steil, eine befreundete Aushilfe hat eine Liason mit unserem Assistant Bankett Manager angefangen und der Bar Manager hat sich die (leider bald ehemalige) Restaurantleiterin angelacht.

 

Himmel Arsch und Zwirn – bin ich in dem einzigen rein heterosexuellem Hotel gelandet?? Alleine in dem Hotel von meinem Ex-Date gab es 5 nichtganzsofraueninteressierte Typen alleine in seiner Abteilung!

Vielleicht sollte ich Nonne werden.

Getaggt mit , , , ,

Lebenszeichen!

Hier ein kurzes Lebenszeichen! Ich werde jetzt ins Bett gehen, nachdem ich gut eine Stunde gebraucht habe um das von meinen Gästen kreierte Werk „Rot wie Wein auf Braun wie Holz – trocken“, zu entfernen.

Ich vermisse meine Grundschüler, die waren zumindest stubenrein. Die meisten auf jeden Fall.

Ansonsten gibt’s nichts neues zu erzählen: Amor, is’n Arsch, Männer sind Schweine, Er™ geht mir immer noch nicht richtig aus’m Kopf, auch wenn es mittlerweile eher nervt und jeder Gedanke an Ihn™ mehr nervt als schmerzt. Und dass mein neuer Chef genauso wie Er™ aussieht (nur 10cm kleiner) sowiemeine Kollegin Hendrike dauernd von seinem tollen aussehen schwärmt bringt auch nicht viel weiter. Ich habe einen neuen PC, einen neuen Lieblingslieferservice und habe eine neuen Lufterfrischer.

Gott, mein Leben ist wahnsinnig aufregend I feel the drama. Wenn ich Mal ’n Herzinfarkt kriege muss ich rätseln ob’s die 3l Cola am Tag waren oder diese ganze Aufregung.

Getaggt mit , , ,

365 Tage Suchbegriffe!

Was bringt die Leute hier eigentlich so auf meinen Blog? Einerseits ein Zitat von Sheldon Cooper  aber auch viele andere Suchanfragen von Google & Co. leiten auf meinen kleinen aber… etwas chaotischen Blog.

Hier Mal eine kleine Auswahl des Hauses:

fachsprachlich gin mit sprite

Eklig. Nächster, bitte.

tote laparoskopie

Ich weiß nicht, ob da minimalinvasiv noch soo viel bringt. Bräuchte ich Mal eine Fachmeinung zu! Aber wie zur Hölle kommt das zu mir?!

kann man im supermarkt trinkgeld

Kann man, darf man, soll man. Sonst vergisst die Kassiererin wieder die Preise und muss Tina fragen😉

helga was kosten die kondome

Ja genau liebe Helga, was kosten sie? Apropos Helga, Helga von Sinnen ist eine wunderbare Persönlichkeit. Bin ihr Mal volltrunken und im Liebestaumel begegnet. Sie gab mir und meinem Kerl einen wunderbaren Beziehungsrat. Noch in der selben Nacht hab ich den Arsch mit einem anderen erwischt. ABER ich habe zumindest ein Helga von Sinnen Autogramm *harhar* Und Helga war von mir abschließend auch etwas genervt glaube ich.

gewohnheit am morgen früh

Den Wecker gegen die Wand schmeißen, aus’m Bett fallen, in die Dusche hetzen. Dinge die man morgens um 15 Uhr halt so macht.

gibt es noch normale schwule

Bestimmt, aber ich glaube die verstecken sich.

gay herren lederjeans ohne po tasche

Jaaaaaaaaaaa, genau. BITTE, wenn jemand das Versteck findet, möge er mir schnellstmöglich bescheidgeben! Ich bin immer über Internet, Handy, Festnetz, Rauchzeichen und Brieftaube zu erreichen!

ich mag und liebe meine gäste

Solche Aussagen nennt man im Fachjargon „Balkenbiegerlüge“.

mann fickt aushilfsweise freundin der frau

Aushilfe? Auf 400€-Basis? Ist das dann ein Dienstleistungs- oder Handwerksgewerbe?

sind klosteine wichtig

Ich sehe, jemand der noch nie einen Vollrausch- und/oder eine Magen-Darm-Grippe hatte.

wann fängt frühschicht im hotel

Unterschiedlich, meistens aber zwischen zu früh und meinem Feierabend (seltener auch wenn ich Feierabend mache.)

kartoffelfluffis

Gott klingt das süß! Wo krieg ich das her??

bananenhaengematte

Ich will lieber Kartoffelfluffis!

frühschicht ohne kaffee

Ihre Anfrage brachte keine Ergebnisse. Meinten sie: „Menschenrechtsverletzende Foltermethoden“?

asthmaanfall durch mcdonalds essen?

Naja, kommt drauf an worauf du allergisch reagierst. War der Burger arg eingestaubt?

wie soll ich ihn fragen ob er mir zigaretten holt

Schwierige Frage. Es sind schon weitaus größere Geister als der meine daran gescheitert. Aber in einer altindischen Überlieferung welche durch eine Übersetzung in skandinavische Runen und dann in das mittel-hochdeutsche verschlüsselt war, wurde einst eine alte Technik festgehalten. Mit dem magischen Befehl: „Kannst du mir bitte Zigaretten holen?“ klappt es meistens. Aber Achtung, wenn er von sich aus sagt „Ich hole Mal eben Zigaretten.“ bedeutet das meistens, dass du dir einen anderen Tabakwarenlieferanten suchen musst.

geile deutsche frauen scheisse

Ich verstehe! Sie wollten den Weg zum nächsten Deutschkurs mit dem Thema „Wie bilde ich einen Satz“ wissen?

ich war mal fett

Krass fett, Aldah o.O!

danke an arzthelferin

Hört sie sicher sehr gerne.

meinpaketholen

IstdadieErsatzleertastedrinnen?

praxishelferin umkleide sexgeschichte

Pfuideibel! Weißt du wie es in solchen Umkleiden RIECHT?

mit angel eingebrochen

Mit meiner patentierten Technik? Ich hoffe doch ich kriege eine Gewinnbeteiligung!

der letzte gast nam mich von hinten

Ich nehme an er hat auch gutes Trinkgeld gegeben?

französisch „ein wasser bitte“

„J’ai voudrais une glasse de ‚leau, s’il vous plaît!“, dabei bitte wild in der Luft gestikulieren und auf fremde Gasttische zeigen, weil da Mal eine Wasserflasche stand. Das versteht der Kellner am besten.

hijackinthebox wordpress

Daaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa *klich*

kariertes hemd gleich schwul ?

Ich wünschte es wäre so einfach *seufzt*

meine henkersmahlzeit

Na, so schlimm ist das Kantinenessen nun auch wieder nicht.

betrunken wird er anhänglich und flirtet

Typisch Mann, im normalfall flirtet und hängelt er aber nicht an und mit dir.

liebesschule für unerfahrene männer

Klingt nach einer Marktlücke!

geschuttelt geruhrt unterschiedlich

Der Anteil an Schmelzwasser (bei gerührten Drinks ist dieser geringer)

klostein blockiert kloabfluss

Da hat es jemand wohl ZU gut gemeint. Aber der Gedanke geht eindeutig in die richtige Richtung!

geile bardamen

Ich kenn‘ einen geilen Blog einer Bardame :D!

lustige dinge auf abifahrt

Die lustigsten kriegt man hinterher erzählt, mit sich selbst in der Hauptrolle. Autsch.

klosteine in grün

Ja!!! Die von Edeka!!!

ich hasse das abitur

Eine vollkommen natürliche Abwehrreaktion der Psyche.

banane fensterglas

Schmeckt glaub ich nicht:/

bewerbungsanschreiben muster für aushilfe restaurant nebenjob weil mfa prüfung verhauen

Das liegt thematisch auch beides sehr nahe beeinander! Ansonsten für ein Restaurant brauchste meistens kein richtiges Bewerbugnsschreiben, hingehen, nachfragen, die sagen was Sache ist. Du kommst schneller zum Probearbeiten als du glauben kannst.

Kartoffelfluffis *gnihiihihihi

Getaggt mit , , , , ,