Drei Tage frei!!!

… und ich habe keinen Schimmer was ich damit anstellen soll. Ich habe die letzten Wochen meine zwei einzigen Seminartage perfekt mit Arbeit umrundet, so dass ich etwa 1 1/2 Tage frei hatte pro Woche. Und nun drei Tage am Stück und nach einer dreistündigen Veranstaltung über das wissenschaftliche Arbeiten wieder drei Tage.

Hilfe, ich habe den Umgang mit Freizeit verlernt! Studenweise schaue ich aufs Telefon ob nicht ein Anruf vom Chef oder Nichtganzsochef kommt. Nix, nada, niente. Ich habe schon mein Zimmer ausgemistet und gewischt, die Amaturen im Bad entkalkt, die Wäsche gewaschen und großteils gebügelt und, und, und. Ich glaube die Wohnung war lange nicht mehr so sauber – zuletzt zu meinen fAbiprüfungen nehem ich an.  Nun ja, ich gehe dann mal weiter die Fließenwände im Bad abwischen, das muss ja auch einmal gemacht werden…

Advertisements
Getaggt mit , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: