Kulinarischer Ausflug des Wochenendes

Nachdem ich zur Zeit nicht sooo viel Zeit habe und der nächste Artikel des leidigen Themas etwas länger wird und ich immer noch fleissig Material sammele – beispielsweise MaggiFix-Tüten von hinten fotographieren – kommt jetzt einfach nur ein kulinarischer Rückblick auf das vergangene Wochenende! Immerhin ist das mein Blog, und wenn ich schon keine Katzenbilder poste, dann müsst ihr zumindest mein Essen ertragen – HA!

 

Fangen wir doch beim Donnerstag an:

IMG_1680

Lachsfilet mit Limettenglasur an Rote-Beete-Carpaccio und  Apfel-Kartoffelrösti

Am Freitag & Samstag gab es dann:

Foto

Gemüse in Erdnusssoße mit Basmatireis

Und heute schließen wir ab mit:

IMG_1745

BBQ-Kartoffelspalten mit dreierlei Dips (BBQ, Sour Cream, Asia) und gemischtem Salat

Alles was ich hier gezeigt habe ist zum komplett selbst zubereitet – außer, dass die Rote Bete schon vorgekocht war, der Asia-Dip aus der Flasche kam, die Erdnussbutter genauso ihren Ursprung im Glas fand und ich das Fischfilet schon fertig gekauft habe –

 

Advertisements
Getaggt mit , , , , ,

2 Gedanken zu „Kulinarischer Ausflug des Wochenendes

  1. Robin Urban sagt:

    Respekt o.O So schön richte ich für mich nichts an! Könnte ich auch gar nicht!

    Auch wenn das Beete-Carpaccio auf den ersten Blick irgendwie nach Gemetzel aussieht, läuft einem da schon das Wasser im Mund zusammen…

    • praktikon sagt:

      Hihi danke dir 🙂 Das Anrichten ist nicht schwer, deswegen habe ich damit auch für mich angefangen. Und man isst so viel intensiver (und langsamer) wenn man was schönes auf dem Teller hat finde ich *lach*
      Ja das Rote-Beete-Gemetzel war keine Glanzleistung, mir ist dann auch noch die Balsamicoflasche ausgekommen und dann hab ichs nur noch hingepfeffert :/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: